2. Weltkrieg: 30.12.1939

L1010242-k

Chronik der Idun 30.12.1939Am 1. September hatten deutsche Truppen Polen angegriffen. Im Abkommen von Brest-Litowsk vom 8. Oktober wurde Polen unter dem Deutschen Reich und der Sowjetunion aufgeteilt. Repressalien der deutschen Besatzer gegen die Zivil­bevölkerung, insbesondere gegen die Juden. Deportationen zur Zwangsarbeit. Im östlichen Teil Polens wurden zahlreiche “Klassenfeinde” von den sowjetischen Besatzern in den Gulag deportiert; die militärische Elite wurde in Katyn und anderswo liquidiert. Und am 30. November hatten sowjetische Truppen unter Marschall Merezkow im so genannten Winterkrieg die finnische Grenze überschritten. (Quelle: Wikipedia)
Das waren die Ereignisse, wie sie in Schweden nach den Anfangsmonaten des 2. Weltkrieges in etwa bekannt waren. Am 30. Dezember 1939 zum bevorstehenden Jahreswechsel veröffentlichte Nils Ferlin das folgende Gedicht in der Wochenzeitung Idun.

Chroniken der Idun
18.11.1939

Die Finsternis steht vor dem Tor
an diesem Tag wie nie zuvor.
Der Haß wie kosmisch heiße Glut
bemalt den Schnee mit rotem Blut.

Kalt bläst der Wind um jedes Haus.
Wer löscht die hellen Sterne aus?
Wo treiben wir im öden Moor,
wo Tiere starren blind hervor?

Die Wölfe heulen um das Zelt.
Wo taumeln wir im Sturm der Welt?
Es stirbt ein Jahr – ein neues harrt
und furchteinflößend auf uns starrt.

Wir fuhren Auto – was geschah?
Der Weg war plötzlich nicht mehr da.
Und das, was fest im Schein des Lichts,
zerbrach, verschwamm und wich ins Nichts.

Nun leuchtet nichts als Haß und Brand
in Winterland und Finsterland.
Wir beten klamm und bang und flehn:
Gott mach die Welt noch einmal schön!

Es gibt nicht viel von Menschenhand,
was liebenswert und großgenannt,
doch, Gott – um jedes schöne Ding
zerbrich des Dunkels Mörderring!

Mach, daß der Frühling kehrt zurück
und Vogelsang und Sommerglück,
leg deine Hand auf blut’ge Flur,
laß blühn und singen die Natur.

Übersetzung   k-r u

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 characters available