Einband des Textbuches zu Fredmans Episteln 64-82

Fredmans Episteln 64-82

Die weibliche Hauptperson der Episteln ist Ulla Winblad, Nymphe und Priesterin im Bacchustempel. Wir sehen sie beim Tanz mit dem Tanzmeister Mollberg, vor der Staffelei des verliebten Malers Mowitz, im Fenster des Gasthofes Fiskartorpet, in einer Liebesnacht mit Fredman, auf ihrer Lustreise – als Hirtin in ein hauchdünnes Seidenkleid gehüllt – zum Wirtshaus Första Torpet und schließlich an einem Sommermorgen beim Frühstück im Grünen. Ulla, meine Ulla!

2 CDs im Schuber mit deutschem Textbuch, gebunden, Efalin, 84 Seiten, € 33,60

Hörproben: kopfhoerer.gif FE 68: Mowitz, heut abend ist Ball     kopfhoerer.gif FE 72: Glimmende Nymph     kopfhoerer.gif

Sänger und Instrumentalisten:
Ulf Bagge mit C Karlberg, Gitarre; Cornelis Vreeswijk 1. mit U G Åhslund, Gitarre; 2. mit B J Lindh, Cembalo; R Gustafsson, Gitarre; P Danielsson, Baß; B Belfrage, Horn; E Johansson, Trommeln; Folke Sällström mit R Bengtsson, Cister; Axel Falk mit B Magnusson, Gitarre; Tommy Körberg mit M Bergström, 1. Altgitarre; 2. Gitarre; Leif Bergman zur Barocklaute; Martin Bagge 1. zur Gitarre 2. zum Cithrinchen; 3. mit M Paulsson, Barocklaute; Jerker Engblom mit U G Åhslunds Kammerensemble; Mikael Samuelson mit M Bergström, Gitarre; Fred Åkerström mit Instrumentalensemble, Ltg. G Riedel